Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 6.0 von 6. 3 Stimme(n).
13.04.2010 Ralf Abbasi

Iranische Bänker kaufen Anteile von chinesischen Banken


China hat die EU als größten Handelspartner Irans abgelöst.

Iranische Privatbankiers haben Anteile von einigen chinesischen Banken gekauft. Das langfristige Ziel ist 20 % Anteile zu kaufen, um ein Sitz im Vorstand zu erhalten.

China ist, bedingt durch die westlichen Sanktionen, zum größten Handelspartner des Iran avanciert. Mehr hier.


Gerne können Sie den ersten Kommentar schreiben.




* Bitte haben Sie Verständnis, dass die Redaktion Beiträge editiert oder nicht freigibt mit dem Ziel einen moralischen Austausch zu gewährleisten.