Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.5 von 6. 20 Stimme(n).
07.03.2011 Alireza Zarei

Irans jüngste militärische Kooperationen


Iranische Marineeinheit

Iranische Marineeinheit

Die Islamische Republik Iran und der Oman hatten vor etwa einem Monat ihr zweites gemeinsames Militärmanöver in der empfindlichen Meerenge von Hormus durchgeführt.

Die Übung war fokussiert auf die Durchführung verbesserter Rettungs- und Hilfsmaßnahmen, sowie auf die Verstärkung der Zusammenarbeit und des Erfahrungsaustausches. Iran und Oman haben vereinbart, jedes Jahr gemeinsame Manöver abzuhalten.

Parallel zur Marineübung fand zum 9. Male die fünftägige „Gemeinsame Militärkonferenz“ statt. Eröffnet wurde diese am 5. Februar in der omanischen Hauptstadt Maskat.

Ende Februar einigten sich auch Syrien und Iran auf eine neue militärische Marinekooperation, die das Bestreben Irans, die Zusammenarbeit unter seinen Verbündeten zu verbessern, verdeutlicht.

Zuvor sorgten die zwei iranischen Militärschiffe, die den Suezkanal passierten, um in der syrischen Stadt Latakia anzulegen, für Aufsehen. Trotz massiver Einwände aus Israel, erlaubte die ägyptische Übergangsregierung - zum ersten Male seit mehreren Jahrzehnten - die Durchfahrt. Diese Handlung Ägyptens wird von einigen Beobachtern als mögliche außenpolitische Umorientierung Kairos bewertet.

 


Homayoun H.08-03-11

Hier ist auch ein Video, passend zum Thema Millitär :-)

http://www.youtube.com/watch?v=rG1_CCe6Fts






* Bitte haben Sie Verständnis, dass die Redaktion Beiträge editiert oder nicht freigibt mit dem Ziel einen moralischen Austausch zu gewährleisten.